Sonnenschutz auf Ihrer Adresse mit Tuinmaximaal

Tuinmaximaal bietet verschiedene Sonnenschutzmodelle zur Beschattung Ihrer Terrasse. Diese automatischen Sonnenschutzmodelle können unter einer Überdachung montiert werden. Ist keine Überdachung vorhanden, dann kann eine besondere Halterung angebracht werden. Die Bahnen für den Sonnenschutz werden direkt an den Dachplatten montiert. Dadurch ist das System besonders praktisch und wartungsfreundlich. Der Sonnenschutz ist ei elektrisches System, das einen eigenen Motor hat und ein einmaliges Sonnenschutztuch, das die Sonne reflektiert. Dadurch wird die Sonne von der Terrasse abgehalten und nach außen abgeleitet. Wenn Sie im Sommer mit Verwandten und Freunden auf der Terrasse sitzen, haben Sie einen optimalen Schutz und können das Sommerwetter genießen. Das System Gumax Sonnenschutz ist so optimiert, das es unauffällig ist und die Optik der Gartengestaltung nicht stört. Die Sonnenschutzsysteme können mit einer Funkfernbedienung bedient werden. So kann jede Sonnenschutzbahn in eine optimale Position gebracht werden. Die Bedienung enthält eine Lithium-Ionen-Batterie und einen Micro-USB-Anschluss. Mit einer solchen Funkfernbedienung können bis zu 8 Sonnenschutzbahnen angesteuert und individuell ausgerichtet werden.

Sonnenschutz für Terrasse

Tuinmaximaal ist ein Bausatz, aus dem Sie Ihren Sonnenschutz für Ihre Terrasse zusammenbauen können. Mitgeliefert wird eine Montageanleitung. Motor und Schrauben sind inklusive. Auch ein Video zur Montageanleitung wird mitgeliefert. Die Lieferzeit von Tuinmaximaal-Sonnenschutzvorrichtungen beträgt eine Woche. Möchten Sie, dass die Monteure von Tuinmaximaal die Montage übernehmen, dann können Sie diesen Service mitbuchen. In diesem Fall müssen Sie aber mit einer verlängerten Montagezeit rechnen.
Es ist wichtig, dass Sie sich mit Ihrer Terrassenüberdachung wohl fühlen. Das Aluminium, das Gumax verwendet, ist 25 bis 30 Prozent stärker als herkömmliches Aluminium. Es ist besonders pflegeleicht in der Handhabung und hat eine lange Lebenserwartung. Das Material der Überdachung ist besonders resistent gegen UV-Strahlung und das Einwirken von Feuchtigkeit. Das Aluminium ist komplett pulverbeschichtet. Die Terrassenüberdachungen halten eine Belastung von bis zu 100 kg/Quadratmeter aus. Sie sind zertifiziert nach CE und halten alle europäischen Baunormen ein. Im Winter sollten die Terrassenüberdachungen eingerollt sein, sie können aber die Last von Neuschnee bis zu 50 cm aushalten. Auch bei Wind und Orkan sowie bei Erdbeben sollten die Terrassenüberdachungen standhalten. Die Überdachungen gibt es in zwei Stilrichtungen: Modern und klassisch. Der Unterschied liegt in der Gestaltung der Bauteile. Welchen Stil Sie für Ihre Terrassenabdeckung bevorzugen, ist schlicht Geschmackssache.

Vorteile Überdachung über Terrasse

Eine Überdachung über der Terrasse zu haben, hat viele Vorteile. Im Sommer die pralle Sonne abgehalten und auch leichter Nieselregen kann so abgewehrt werden. Einen Sonnenschirm aufzubauen ist oft umständlich und bietet nicht den gleichen Schutz
wie eine Komplettüberdachung der Terrasse. Es stehen verschiedene Überdachungen zur Verfügung, die mit seitlichen Glaselementen bestückt werden können. Sie entscheiden, wie Ihr Terrassenschutz aussehen soll. Aus verschiedenen Montageelementen kann dann die passende Überdachung zusammengesetzt werden. Sie werden überrascht sein, wie wenig Ständerelemente sie benötigen, weil das Bausystem so intelligent entwickelt wurde. Bei der Entscheidung für dieses Modell erhalten Sie eine Überdachung, die lange hält und Freude bereitet